SRF-DOK: Mein Leben und der Notenschnitt

6. Mai 2021Allgemein

Ein Plädoyer für ein Umdenken im System.

„Ich bin ein B-Kind“, äussert ein 10 jähriger Junge im Zuge der Übertrittsdiskussionen der 5. Klasse. Das macht sprachlos. Kinder, Eltern, Lehrpersonen, die unter Druck stehen; ein Alltag, der sich nur noch um Leistung, Noten und Selektion dreht. Und daneben Schulen, die beweisen, dass andere Wege problemlos möglich sind!

Die Doku schafft eine anschauliche Diskussionsgrundlage. Und der anschliessende Zoom-Austausch macht Mut! Es gibt doch viele Menschen, die sich für eine Schule einsetzen, die Kinder in ihrem Wesen sieht, bestärkt und in eine Zukunft mit gesundem Selbstvertrauen schickt!

https://www.srf.ch/play/tv/dok/video/mein-leben-und-der-notenschnitt—-vom-uebertritt-in-die-oberstufe?urn=urn:srf:video:32272d85-6c30-47c2-a57f-844d04712230